Bobby-Car Challenge

Zeig das Kind in dir!

8. April 2018 13-16 Uhr in Sindelfingen

Das erwartet Dich

Das Rennen deines Lebens

Im Hofmeister Erlebnis-Wohnzentrum in Sindelfingen geht es rasant zu. Denn bei der Bobby-Car Challenge am Sonntag, 8. April 2018, ist Action garantiert. Ab 13 Uhr geht es blitzschnell im Kreis hinab. Der oder die Schnellste gewinnt einen Hofmeister Einkaufsgutschein im Wert von 1.500 Euro. Jetzt anmelden und Können zeigen.

Bobby-Car* – das Fahrzeug, das über Generationen hinweg begeistert. Doch nicht nur für die Kleinen ist die Fahrt mit dem roten Flitzer ein Spaß. Bei Hofmeister haben jetzt Erwachsene die Chance das Kind in sich zu zeigen. Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, können ihre Schnelligkeit am 8. April ab 13 Uhr im Hofmeister Erlebnis-Wohnzentrum in Sindelfingen unter Beweis stellen.

Der Spindelabgang in der Mitte des Wohnzentrums stellt die Rennstrecke dar. Vom 2. Obergeschoss bis ins Erdgeschoss fahren die Teilnehmer bei einer Neigung von über neun Prozent und bei einer Breite von 2,80 Meter, rund 100 Meter im Kreis hinab. Da heißt es schnell sein: jeder Fahrer hat nur einen Lauf, um die Bestzeit zu erreichen.

Doch nur Übung macht den Meister. Von 11.15 bis 12.45 Uhr haben die Teilnehmer beim freien Training die Möglichkeit, die Strecke zu testen. Ausreichend Zeit, Schnelligkeit, Präzision und Geschick zu trainieren. Während der Fahrt heizt Landesschau-Moderator Jürgen Hörig die Stimmung an. Die Fangemeinde kann die Test- und Rennläufe an den Seiten der Spindel bejubeln.

*BOBBY-CAR und BIG-BOBBY-Car sind eingetragene Marken der Firma BIG-SPIELWARENFABRIK GmbH & Co KG, Fürth/Bayern.

Anmelden

Vielen Dank für Ihr Interesse. Die maximale Teilnehmerzahl ist erreicht. Daher ist eine weitere Anmeldung leider nicht mehr möglich.
Wir freuen uns aber, wenn Sie als Zuschauer die Teilnehmer anfeuern.

Teilnahmebedingungen & Offizielle Regeln der Hofmeister Bobby-Car Challenge am 08.04.2018

Die Bobby-Car-Challenge ist eine Spaßveranstaltung, bei der Erwachsene auf einem verhältnismäßig viel zu kleinem Fahrgerät, dem Bobby Car, eine Spindelfläche von ca. 100 m mit einer Neigung von 9,1 Prozent in kürzester Zeit runterfahren. Jeder Teilnehmer sollte sich darüber im Klaren sein, dass er sich gegen alle erdenklichen Risiken, in Bezug auf Stürze und Hautaufschürfungen, selbst absichern muss. Durch eine entsprechende Sicherung der Abfahrtstrecke können nur einige Risiken minimiert werden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

1. Technische Voraussetzung

Die teilnehmenden Fahrzeuge werden von der Hofmeister Dienstleistungs-GmbH gestellt und wurden alle von der Firma BIG Spielwarenfabrik hergestellt. Es dürfen keine eigenen Bobby-Cars verwendet werden.

2. Sicherheit

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet geeignete Schutzkleidung zu tragen. Um die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, ist eine Teilnahme ohne geeignete Knie- und Ellbogenschoner, festes Schuhwerk und einem Fahrradhelm nicht gestattet. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet seinen eigenen Helm mitzubringen. Geeignete Knie- und Ellbogenschoner stellt die Hofmeister Dienstleistungs-GmbH.
Vor dem Rennen bis zum Ausscheiden aus dem Rennen ist Alkohol- und Drogenkonsum nicht gestattet. Verstöße führen zur Disqualifikation.

3. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über www.hofmeister-events.de/bobby-car-challenge.
Teilnehmen können alle Erwachsenen ab 18. Jahre gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Führerscheins.
Der Anmeldeschluss ist der 31.03.2018.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Nach der Anmeldung erfolgt die Eintragung in die Teilnehmerliste. Dadurch wird die Teilnahme verbindlich bestätigt.
Die Höchstteilnehmerzahl beträgt 70 Personen.
Soweit im Rahmen des Events personenbezogene Daten von Teilnehmern erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese von der Hofmeister Dienstleistungs-GmbH ausschließlich zum Zwecke der Durchführung für das Rennen erhoben, verarbeitet und genutzt und nach Beendigung der Veranstaltung gelöscht.

4. Organisation

Der Veranstalter ist die Hofmeister Dienstleistungs-GmbH.
Ein Moderator kommentiert jede Abfahrt. Eine von der Hofmeister Dienstleistungs-GmbH bestimmte Person stoppt die Zeit vom Start bis zum Ziel.
Ein Sanitäter-Team ist während der gesamten Veranstaltung vor Ort.

Die Hofmeister Dienstleistungs-GmbH behält sich vor, das Rennen zu jedem Zeitpunkt aus Sicherheitsgründen abzubrechen oder zu beenden.
Mitarbeiter der Hofmeister Unternehmensgruppe sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

5. Haftungsausschluss

Die Teilnehmer nehmen an dem Rennen auf eigene Gefahr teil. Sollte es zu Verletzungen oder Beschädigungen von Kleidung, Uhren, Schmuck, Schuhen oder weiteren Wertgegenständen während der Abfahrt kommen, übernimmt die Hofmeister Unternehmensgruppe keinen Versicherungsschutz und keine Haftung. Die Fahrer erklären mit Abgabe der Anmeldung den Verzicht auf Schadensansprüche jeglicher Art, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen.

Ein beauftragter Mitarbeiter der Hofmeister Dienstleistungs-GmbH wird die Bobby-Cars und die Schutzkleidung der Fahrer vor dem Start kontrollieren.
Der Rechtsweg ist gegen alle Entscheidungen der Hofmeister Dienstleistungs-GmbH ausgeschlossen. Rückwirkende Änderungen und mündliche Absprachen sind hierbei ausgeschlossen.

6. Ablauf der Bobby-Car Challenge

Die Verteilung der Startnummern erfolgt am Tag der Veranstaltung von 11:15 – 12:45 Uhr.
Von 11:15 – 12:45 Uhr kann eine Probeabfahrt absolviert werden.
Start des Rennens ist ab 13.00 Uhr.
Über die Startposition entscheidet die Hofmeister Dienstleistungs-GmbH.
Der Start erfolgt über eine Startlinie. Die Zeit wird erst dann gestoppt, wenn das Bobby-Car die Ziellinie überfahren hat.

Bei gleichen Gewinnerzeiten erfolgt eine zweite Abfahrt, bei der der schnellste Teilnehmer gewinnt.
Im Anschluss an das Rennen erfolgt die Siegerehrung gegen 16:00 Uhr.
Der Schnellste des Rennens erhält einen Gutschein im Wert von 1.500 Euro.

Zum Anmeldeformular

Dieses Event wird präsentiert von
Logo_Hofmeister_Die_Erlebnis-Wohnzentren